Karriere


Arbeiten Sie beim "Top Arbeitgeber Konfliktlösung".

Wir freuen uns über Bewerbungen von hochqualifizierten Volljuristen/-innen sowie Referendaren/innen und wissenschaftlichen Mitarbeitern/innen. Darüber hinaus bieten wir jedes Jahr ausgewählten internationalen Praktikanten/innen Einblicke in die Arbeitsweise unserer Kanzlei und die Lösung von grenzüberschreitenden Streitigkeiten. Schließlich haben wir mit dem YEAT ein besonderes Programm der Nachwuchsförderung konzipiert.

Unser Angebot

Wir bieten eine hochqualitative Tätigkeit und Ausbildung im Bereich Dispute Resolution, die aktive Mitarbeit in laufenden Schieds- und Gerichtsverfahren sowie die Möglichkeit zu wissenschaftlichen Publikationen. Flexible Arbeitszeitmodelle eröffnen Freiraum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Das Karrieremagazin Azur hat uns kürzlich als "Top Arbeitgeber Konfliktlösung" ausgezeichnet.

Voraussetzungen

Neben hervorragenden Examina und exzellenten Englischkenntnissen erwarten wir Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Persönlichkeit und Engagement. Fundierte Kenntnisse im internationalen Privat- und Verfahrensrecht (insbesondere Schiedsverfahrensrecht) sind als Zusatzqualifikation willkommen.

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf und Motivationsschreiben) per E-Mail an karriere@hanefeld-legal.com.

YEAT

Young Excellence Arbitration Traineeship
Mit dem Young Excellence Arbitration Traineeship (YEAT) haben wir ein besonderes Programm der Nachwuchsförderung konzipiert. Das YEAT richtet sich an einen exklusiven Kreis von in- und ausländischen LL.M. Studenten sowie Doktoranden, die studien- bzw. promotionsbegleitend schiedsrechtliche Expertise in der Praxis sammeln wollen. Highlights des YEAT umfassen: Juristische Mitarbeit in nationalen und internationalen Schiedsverfahren, Tätigkeit als Tribunal Secretary, Teilnahme an Konferenzen im In- und Ausland, Co-Autorenschaft an juristischen Veröffentlichungen, ein über die Dauer des YEAT hinausgehendes Coaching und Mentoring sowohl durch einen Associate als auch einen Partner von Hanefeld Rechtsanwälte sowie eine marktgerechte Vergütung.

Voraussetzungen
Neben hervorragenden Examina und exzellenten Englischkenntnissen erwarten wir Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Persönlichkeit und Engagement. Fundierte Kenntnisse im internationalen Privat- und Verfahrensrecht (insbesondere Schiedsverfahrensrecht) sind als Zusatzqualifikation willkommen.

Bewerbung
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung für das YEAT (tabellarischer Lebenslauf und Motivationsschreiben) per E-Mail an karriere@hanefeld-legal.com.